Dipl. Ing. (FH) Olaf deVries European Treeworker and Technician
Seilklettertechnik: Die Seilklettertechnik ist ein minimal-invasives Verfahren um alle notwendigen Arbeiten direkt im Baum durch zu führen. Mit einer speziellen Kletterausrüstung und speziellen Klettertechniken ist diese Methode, unter Berücksichtigung von Risiko und Nutzen das Mittel der Wahl. Der Baumpfleger ist nah am Geschehen und kann Entscheidungen direkt an der zu betreffenden Stelle fällen. Über Jahrzente hinweg wurde die Seilklettertechnik verfeinert und ausgereift, was zu heute gültigen Ausbildungsstandarts führte, die jeder Baumkletterer oder solche die es werden wollen, erfüllen müssen. Regelmäßige technische Überprüfungen und gesundheitliche Untersuchungen sorgen für eine Risikominimierung. Dennoch begibt sich kein vernünftiger Kletterer unnötig in einen Baum der mit anderen Mittel genauso gepflegt werden kann. Neben den Standartverfahren und der Arbeitsbühne komplettiert die Klettertechnik meine Möglichkeiten, ihnen bei ihrem Auftrag die bestmögliche Durchführung zu gewährleisten.