Dipl. Ing. (FH) Olaf deVries European Treeworker and Technician
Baumpflanzung Die Pflanzung ist die Tätigkeit, bei der aus Saat- oder Pflanzgut vorgezogene Jungpflanzen fachgerecht an deren endgültigen Standort in Garten, Acker, Weinberg oder Wald in den Boden einsetzt werden. Bei einer Planzung ist einiges zu beachten denn bereits hier entscheidet sich ob ihr Baum später mal Probleme bekommen kann oder welche verursacht. Baumpflege  Bei der Baumpflege handelt es sich um Maßnahmen an Baum und Baumumfeld. Diese dienen der Vermeidung von Fehlentwicklungen tragen zur Erhaltung und Vitalität eines Baumes bei. Dieses Gebiet ist sehr umfassend. Von der Auswahl der Methode bis hin zu einem sicheren und sauberen Wundverschluss sind viele Kenntnisse von nöten. Ein kleiner Bereich ist der einfache Baumschnitt. Hiermit lässt sich auch schon sehr früh im Leben eines Baumes eine positive Zukunft gestalten. Ich berate sie gerne. Fällung Die Baumfällung ist oft der gefährlichste Teil einer Pflegemaßnahme und leider nicht immer zu vermeiden. Ganz besonders hier sind die richtigen Techniken und Wissen nötig um eine ungefährliche Fällung zu bewerkstelligen. Diesen Bereich kann man einfach unterteilen wobei 2 Punkte besonders hervor treten. Die Standartfällung vom Boden aus und das sogenannte Rigging. Unter Rigging versteht sich die stückweiße Fällung von oben nach unten. Das ist nötig wenn der Baum kein freies Feld zum “landen” hat, also sehr wenig Platz besteht. Auch diese und weitere Techniken gehören zu meinen Tätigkeiten. Für weitere Informationen rund um meine Angebote in den Bereichen Baumfällung und Baumpflege stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Fragen zur Anwendung des Bundesnaturschutzgesetzes gehören für uns genauso zur Kundenberatung wie die Informationen über die verschiedenen Baumschutzsatzungen der Städte und Landkreise. Lichtraumprofilschnitt Beim Lichtraumprofilschnitt geht es hauptsächlich um den lichten (freien) Bereich unter oder um einen Baum. Beispielsweise über Straßen und Wegen wo herabhängende Äste Fahrzeuge oder Fussganger behindern würden werden diese Techniken angewendet. Mit diesen Aufgaben sollte man so früh wie möglich beginnen das es für einen Baum wesentlich gesünder ist, mehrere kleine Eingriffe zu überstehen als irgendwann einen großen. Baumstubbenfräsung Jede Fällung hinterlässt eine Baumstubbe. Also die ersten Zentimeter eines Baumes die aus der Erde ragen. Je nach Baumart kann es Jahre oder Jahrzente dauern bis diese zum Teil zur Wurzel gehörende Bereiche verwest sind. Hier kommen spezielle Fräsen zum Einsatz die diese unschönen Überbleibsel in kürzester Zeit entfernen. Häckselarbeiten Bei der Baumpflege und Fällung können jede Menge Äste anfallen die weder als Brennholz noch anderweitig von Nutzen sind. Speziell hierfür wurden mobile Häcksler entwickelt. Meine Maschine nimmt es problemlos mit Ästen bis zu 19 cm Durchmesser auf. Sprechen sie mich auf die Abfälle an, ich berate sie sehr gerne. Kronenpflege  Der vielleicht wichtigeste Teil meiner Arbeit. Mit der Kronenpflege lassen sich Bäume sehr gut pflegen und unterstützen. Frühzeitig angewendet lässt sich das Aussehen und die Stabilität eines Baumes zum Positiven hin verändern oder verstärken. Eine gleichmäßige und kräftige Krone verspricht ein langes und gesundes, dabei gleichzeitig schön anzusehendes Leben eines Baumes. Kronensicherung Die Kronensicherung dient der Sicherung von Schadstellen und der Verkehrssicherheit eines Baumes. Mit besonderen Verfahren wie der Einsatz von verottungsbeständigen Schwerlastsseilen bis zu Stahlstützen werden hier einige schwere Äste so gesichert, das eine natürlich aussehende Sicherung erzielt wird. FLL-zertifizierte Baumkontrolle Der Eigentümer eines Baumes ist für alle Schäden verantwortlich die der Baum verursacht. Nur kann kein Laie einen Baum und dessen Sicherheit einschätzen. Hier komme ich für sie ins Spiel. Nach einer fachmännischen Beurteilung erhalten sie von mir ein Gutachten mit welchem die Verkehrsicherheit bestätigt wird. Entsorgung Die bei der Baumpflege,- fällung oder nach Häckselarbeiten und Fräsungen anfallenden Abfälle werden durch mich direkt und auf Wunsch entsorgt. Natur- und Forstschutz Der Naturschutz geht uns alle an. Als Dipl. Ing. (FH) für Natur und Umwelttechnik kann ich sie hier umfassend beraten und nötige Verfahren einsetzen um diesen Bereich zu gewährleisten. Baumkataster Mittels eines Baumkatasters lassen sich alle Bäume und Pflanzen in ihrem Besitz genau katalogisieren. Damit lassen sich Pflegemaßnahmen planen und dokumentieren. So wird keine Kontrolle vergessen oder notwendige Maßnahmen versäumt. Sprechen sie mich an. Gerne unterbreite ich ihnen ein Angebot. Durchforstungen Jeder größerer Baumbestand muss regelmäßig gepflegt werden. Ist ein einzelner Baum krank oder mit Schädlingen befallen, kann es schnell zu einem Wertverlust in großer Höhe kommen. Denn kranke Bäume die nicht mehr stabil in ihrem Umfeld und können die anderen in seiner Umgebung anstecken oder beschädigen. Auch ist es oft sinnvoll konkurierende Bäume räumlich von einanderer zu trennen. Beratung Sie erhalten von mir eine unverbindliche und genaue Beratung. Mit transparenten Kosten und genau definiertem Aufwand.