Dipl. Ing. (FH) Olaf deVries European Treeworker and Technician
Arbeitsbühneneinsatz: Wenn es in die Höhe geht, kommt je nach Möglichkeit die Hebebühne zum Einsatz. Mit ihr kann man viele Arbeiten in der Höhe aus einem sicheren Korb durchführen. Der Baum muss nicht beklettert werden und der Baumpfleger kann die verschiedenen Arbeitsorte bequem erreichen. Allerdings hat auch diese Methode manchmal Nachteile. So muss man teilweiße sehr nah an den Stamm ran was zur Folge hat das Wurzeln die aus dem Erdreich ragen durch das Gewicht des Fahrzeugs beschädigt werden. Bei weichen, nicht befestigten Böden können diese ungewünscht verdichten. Wo die Arbeitsbühne eingesetzt werden kann, kommt sie zum Einsatz. Das muss aber individuell vor Ort entschieden werden. Sollte dieses Hilfsmittel keine Option sein, kommt das Seil zum Einsatz. Mehr dazu im nächsten Artikel ........ Seilklettertechnik